EQ-Modus

Als willkommener Nebeneffekt der speziellen Topologie kann sich der nvelope auch in einen Shelving EQ verwandeln. Dies wird dadurch erreicht, dass seine Dynamiksektionen vorübergehend abgeschaltet werden, während die Filterstufen aktiv bleiben.

Freq A bestimmt die Frequenz für das High Shelf-Filter, und der Attack-Regler die Stärke der Anhebung (nach rechts) oder Absenkung (nach links) in diesem Band. Gleichermaßen bestimmt Freq S die Frequenz für das Low Shelf-Filter und Sustain die Anhebung oder Absenkung.

Die besondere Schaltungstechnik ermöglicht noch ein weiteres Feature, das bei Equalizern sonst eher selten zu finden ist: Die beiden Kanäle funktionieren nicht nur als zwei separate EQs, sondern können zur komfortablen Bearbeitung von Stereomaterial auch gelinkt werden.