Virtueller Band-Bypass

Das User-Interface des museqs verfügt zwar über keine ‚echten‘ Bypass-Schalter für die einzelnen Bänder, allerdings ist ein einfacher A/B-Vergleich einzelner Bänder dennoch möglich:

Benutze die Kombination Ctrl/Cmd + Klick oder Alt + Klick (je nach Host) mit einem Gain-Regler, und schon wird zwischen der letzten Einstellung und der Null-Position hin- und hergeschaltet – ein virtueller Bypass-Schalter!