Paralleles Filter-Design

Eine weitere Spezialität findet sich in der Ausführung der Hoch- und Tiefpass-Filter: Eigentlich ist der Hochpass mit Resonanz ein Tiefpass mit Resonanz, der phasengedreht dem Originalsignal zugemischt wird.

Das hat den großen Vorteil, dass die mittleren und hohen Frequenzen vom Filter unberührt und daher klanglich neutral bleiben. Somit wird wirklich nur der Bassbereich beeinflusst und das Gesamtsignal bleibt offen und transparent.