Boost/Cut-Modus

Beim museq wird über einen Schalter bestimmt, ob das jeweilige Band verstärkt oder abgesenkt werden soll. Der Vorteil: der gesamte Regelweg wird für die gewünschte Aktion ausgenutzt und die Auflösung der Drehregler ist somit doppelt so hoch.

Erst durch den Gain-Regler wird das jeweilige Frequenzband aktiv. Steht der Gain-Regler auf null, so findet absolut keine Beeinflussung des Signals statt – das Band ist somit quasi abgeschaltet.