Soft Clip-Limiter

Selbst der schnellste Kompressor kann nicht immer alle Impulse und Peaks abfangen. Selbst wenn seine Zeitkonstanten schnell genug für diese Aufgabe sind, stehen die dafür benötigten Einstellungen und deren Effekte oft nicht im Einklang mit der eigentlichen Aufgabe des Kompressors.

Der zusätzliche Soft Clip-Limiter des alpha compressors ist darauf spezialisiert, kurze und transientenartige Signale sicher abzufangen. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um einen klassischen 'Brickwall'-Begrenzer, der ab einem eingestellten Grenzwert überhaupt nichts mehr durchlässt.

Das technische Prinzip ähnelt vielmehr dem einer Bandmaschine, die laute Impulse in die Sättigung fährt und sich damit wie ein 'natürlicher' Limiter verhält. Der Soft Clip-Limiter des alpha compressor zeigt eine sehr ähnliche Sättigungs-Kennlinie: Die Pegelspitzen werden verrundet, aber nicht abgeschnitten.

Dieses Verhalten macht ihn besonders bei Anwendungen mit schwankenden Spitzenwerten zu einem effektiven Hilfsmittel. Der Anwender profitiert von erhöhtem Headroom und höherer Lautheit, allerdings ohne dabei das Signal mit dem Limiter komplett zu zerhacken.