Deine flash Version entspricht nicht der benötigten Version 9.0.0 für diese Website. Aktualisiere dein Plugin unter http://www.adobe.com/shockwave/download/

Die Grundidee dieses EQs besteht in der Kombination aus hochwertiger Klangformung und einer optimalen Abstimmung der Parameter, um das gewünschte Ergebnis schnell und präzise einstellen zu können. Die zur Verfügung gestellten Bänder und ihre großzügigen Regelwege sowie einige elysia-typische Sonderfeatures sorgen dafür, dass der museq für sämtliche Anwendungsbereiche wie Recording, Mixing und dank der gerasterten Regler auch beim Mastering flexibel einsetzbar ist.

Jeder der beiden Kanäle stellt drei parametrische Bänder mit schaltbarer Filtergüte zur Verfügung. Die zusätzlichen Außenbänder sind als Low- bzw. High-Shelf-Filter ausgeführt, die als besondere Finesse separat in einen Low-/High-Cut-Modus mit zusätzlicher Resonanzspitze umgeschaltet werden können. Für jedes der zwei mal fünf Bänder kann der Gain-Regler einzeln zwischen Anhebung oder Absenkung umgeschaltet werden.

Dadurch ergibt sich ein besonders gut aufgelöster Regelweg, und die Anzahl der möglichen Einstellungen wird verdoppelt. Eine pro Kanal zuschaltbare Option für eine stärkere Färbung des Signals rundet das musikalische Gesamtkonzept ab. Wie seine Geschwister ist auch der museq vollständig in diskreter Analogtechnik im Class-A Betrieb aufgebaut. Im gesamten Signalpfad kommt nicht eine einzige integrierte Schaltung zum Einsatz. Wir verwenden ausschließlich die hochwertigsten und musikalisch vorteilhaftesten Komponenten.

Die gerasterten und gekapselten Leitplastik-Potentiometer werden eigens für uns hergestellt und vor der Verwendung für jedes Gerät einzeln gematcht. Darüber hinaus verzichtet der museq konsequent auf den Gebrauch von internen Audiokabeln. Das Resultat: souveränes Handling und ein perfektes Klangbild.