2014
Musikmesse Frankfurt
Horse Bar, zweiter Teil
Audio Days Paris
Vive la France
2013
AES New York
Zurück in NYC
NAMM Moskau
Richtung Osten!
Audio Days Paris
Encore une fois
Musikmesse Frankfurt
Lucky Number Sevin ;-)
2012
NAMM Anaheim
Zu Besuch bei Mickey
Musikmesse Frankfurt
Alte Freunde, neue Freunde.
Audio Days Paris
Meet the makers

2011

Fünfter Geburtstag
Es darf gefeiert werden
Musikmesse Frankfurt
Weniger Trouble, mehr Spaß.
Einhorn oder Zeitreise?
Das Joel Hamilton Interview
AES New York
Willkommen zurück.

2010
Fragen über Fragen : )~
Das pan60 Interview
Musikmesse Frankfurt
Schon fünf?
Vorwärts oder rückwärts
Kompressor-Topologisches...
AES San Francisco
Ghandi & die Giants

2009
Musikmesse Frankfurt
Familientreffen
High-End Gear Hamburg
Klein aber fein
AES New York
Jazz, Viren & Liberty

2008
Musikmesse Frankfurt
Eins, zwei, drei...
Demotour London
London calling elysia!
AES San Francisco
Californiaaaaaaaaaa!!!

2007
Direct Metal Mastering
Zu Besuch bei Stockfisch-Records
Musikmesse Frankfurt
Zweite Runde, doppelt gut
AES Vienna
Gebrüder Kompressor versus Kaiserschmarrn
Chemical Brothers
The brothers gonna work it out!
AES New York
Wir lieben New York!
High-End Gear Köln
Treffen der Pro Audio Freaks

2006
Wie alles begann
Der alpha compressor und wie er...
Musikmesse Frankfurt
Premiere in Frankfurt am Main
AES Paris
Baguette und Class-A
Emergency Compressor
Erste Hilfe für Dynamik-Unfälle
AES San Francisco
Über den großen Teich

High-End Gear Köln

Treffen der Pro Audio Freaks

Waaaaaaaaas? Eine Pro Audio Konferenz vor der eigenen Haustür, ohne etwas davon zu wissen!? Aber nicht mit uns! Äh, beziehungsweise ohne uns... na ja, ihr wisst schon. Des Rätsels Lösung: Die High-End Gear fand tatsächlich zum ersten mal vom 25. bis 27. Oktober in Köln statt. Nix wie hin!

Fangen wir doch einfach mal mit dem Menschen an, der verrückt genug war, das Ganze mehr oder weniger im Alleingang auf die Beine zu stellen: Tom Jansen, hier zusammen mit seinem Vater. Daumen hoch, Tom! Das war doch mal ein gelungenes Debüt...

Und hier haben wir gleich das nächste fröhliche Duo: Jürg Vogt von Vovox und Kai Sowka vom S.E.A. Vertrieb. Ganz klar schräges Zeug, was die sich da reingezogen haben (die Musik, meine ich). Direkt viel besser über Jürgs Klangleiter... man sieht's. Nein, hört's!

Nicht nur das technische Equipment allein, sondern auch der korrekte Umgang damit war ein zentrales Thema der High-End Gear. Eine ganze Reihe an interessanten Workshops widmeten sich diesem Anliegen - wie zum Beispiel der spannende Vortrag von Fab Dupont aus New York.

Looks perfect: Gearslutz Moderator George Necola und Ruben outen sich als die Tough Boys der Konferenz und führen gekonnt den Pro Audio Cowboy-Blick vor. Die Waffen dazu gibt es links: mpressor und alpha compressor als Furcht einflößendes Stack. Zieh!

Mikael Vest von Digital Audio Denmark stellt seine hochwertigen Wandler vor. Später haben wir uns dann beim Abendessen zusammen mit Nils Hahmann sehr angeregt über die Zukunft der Distribution von Musik unterhalten - und uns ein leckeres Rumpsteak gegönnt.

Ein weiterer prominenter Workshop-Host: Commissioner Gordon aus New Jersey. Seine Credits umfassen 50 Cent, Lauryn Hill, Damien Marley, Whitney Houston, Joss Stone, Jay-Z usw. - eine mächtige Grundlage für seine Erklärung diverser Produktionstechniken.

Ulf Ronneberger von Sweetspot Music in der Regie seines "mobilen Recordingmobils". Sorry, Ulf, an dem Tag war ich noch nicht richtig wach... Aber zum Glück hatte Ulf neben jede Menge Audiotechnik auch noch das wichtigste Stück Equipment im Wagen: Kaffeemaschine. Gerettet.

Unser Freund André Inderfurth von SPL beim Posen mit dem Passeq. Nächstes Mal bleibst du aber auch in Köln, ok? Der abschließende Foodfight bei MC Donalds war jedenfalls schon mal ein guter Anfang (in Wirklichkeit waren wir ganz friedlich und geradezu vorbildliche Kunden).

Sehr gefreut haben wir uns darüber, Andy VanDette von Masterdisk nach unserer Demotour in New York einmal wiederzusehen. Andy ist ein echter Branchen-Dinosaurier, und so gab es in seinem Workshop viel Interessantes und Wissenswertes zu erfahren.

Und hier kommt das unschlagbare Duo in Sachen Mastering-Kompression: erst der Fairman TMC für den edlen Röhrensound, dann der alpha compressor für die präzise Kontrolle der Dynamik. Das Ganze wird durch Lavry Gold Converter geschickt - besser geht es einfach nicht mehr!

Durch einen unerklärlichen Zufall haben wir hier als nächsten jemanden, der die Kombination alpha/TMC bereits in seinem Studio installiert hat: Kai Blankenberg von der Skyline Tonfabrik in Düsseldorf. Vielleicht sollte man beide Geräte wirklich mal im Bundle anbieten ;-)

Von links nach rechts: Stefan Bahr von United Minorities und Anne Goerth von Metric Halo. Dazu das entsprechende Equipment: eine Reihe an MH-Wandlern und die zu Stefans Ginko-Monitoren (nicht im Bild) passende Tieftonextension.

Ein weiterer Workshop mit Andreas Herbig, JEM und Bionade Holunder. Wobei der "Boogieman" alles andere als Furcht einflößend, sondern vielmehr locker und humorvoll daher kam. Im Hintergrund gibt der beeindruckende Surrountec Monitor die passende Skyline ab.

Stefan Heger von Dangerous Music hat einen unglaublichen Trick auf Lager: Automatische Synchronisation seiner Augenlider mit dem Auslöser meiner Kamera! Hier nur eine kleine Auswahl an Beweisfotos. Der Mann ist tight und sollte daher Drummer werden.

Kann ich auch, denkt sich Kai. Oder ist der einfach doch nur müde? Mal genau hinsehen: Sascha "Busy" Bühren von True Busyness hat definitiv schon seinen Kaffee auf. Gute Sache, schließlich fordert sein Workshop zum Thema Stem Mastering den ganzen Mann.

Last, aber in keinster Weise least, hier noch zwei sehr sympathische Vögel: Uli Apel von Apelton (vorne) und Dirk Jambor von Jambor Audio. Hast du die beiden im Doppelpack, brauchst du dir um den Spaßfaktor nun wirklich keine Sorgen mehr zu machen. Bis demnächst!